Quellenbeschreibung


ID 827 BerichtMK
Signatur A-WnMus.Hs.19766 WAB 080
Archiv Österreichische Nationalbibliothek, Musiksammlung
Vorlage-Titel
Autor Bruckner, Anton Fassung
Datierung Entstehungsort Fragment/Skizze
Textsorte 1 Abschrift, Bearbeitung Textsorte 2 Partitur
Kopist *) Schmidinger, Cajetan Bearbeiter
Format hoch Umfang 5 Bll. Abmessung (cm) 32,9x25,1
Stimmen 4st. MCh., Solo-T, Kl. / Chorst., Kl.
Stimmen 2
Papier / Wasserz. 12z Schreibgerät schwarze Tinte, Blei
Widmungsträger
Widmungstext
Provenienz
Erwerbung
Literatur
NGA
Freitext S. 1-6: P.
Auf S. 1 o. mittig der Titel „Mitte[rnacht]“ , o. li. „Chor mit Solo-Quintett.“ Und o. re. „Gewidmet der Liedertafel Frohsinn in Linz zur Jubiläumsfeier 1870 von ihrem Ehrenmitgliede Anton Bruckner. Gedicht v. J. Mendelssohn.“.
Auf S. 1 o. li. m. Blei. „Brunner“ und „Gedruckt“.

S. 7-10: Bearbeitung m. 1 St. für den Chor (ohne Text) und Kl.

Auf allen Bll. Stempel der Musiksammlung der ÖNB.

DIGITALISAT

A-WnMus.Hs.19766

Katalog (extern) http://data.onb.ac.at/rec/AL00484443
Zitierlink

 

Werkinformation

Kategorie Weltliche Vokalmusik-Chöre für Männerstimmen WAB080
Titel Mitternacht
Gattung Tonart As-Dur
Kompositions-Datum November 1869
Uraufführung Datum 15.05.1870
Uraufführung Ort Linz (Volksfesthalle)
Widmungstraeger Liedertafel »Frohsinn«
Widmungstext Gewidmet der Liedertafel Frohsinn in Linz zur Jubilaeumsfeier vom ihrem Ehrenmitgliede Anton Brucknermp.
Besetzung 4st. MCh., Solo-T, Kl.
Text-Inzipit Die Blumen glühn im Mondenlicht der märchenschönen Mitternacht
Text-Quelle Joseph Mendelssohn
Erstdruck Doblinger, Wien 1903 (Universal Edition)
Gesamtausgabe NGA XXIII/2, S. 95ff.
Sonstiges