Quellenbeschreibung


ID 1456 BerichtRK
Signatur A-LId483_8_29 WAB 036
Archiv Diözesanarchiv Linz, Domchorarchiv
Vorlage-Titel Psalm. 114.
Autor Anton Bruckner Fassung
Datierung nach 1900 Entstehungsort Linz Fragment/Skizze
Textsorte 1 Druck Textsorte 2 Stimmen
Kopist *) Fischer? Bearbeiter
Format Umfang 11 St. Abmessung (cm) 32,5x25,5
Stimmen 2xS, 3xA1+2, 3xT, 3xB
Stimmen 2 Chorst. liegen nur einfach als Digitalisate vor
Papier / Wasserz. Schreibgerät
Widmungsträger
Widmungstext
Provenienz Musikverein Linz
Erwerbung
Literatur
NGA
Freitext fotomechanische Vervielfältigung eines handschriftlichen Stimmensatzes spätere handschriftliche Korrekturen, Stempel: "Musikverein Linz an der Donau Archiv".
Am Ende der Bassst. (Schlussstaktstrich): Fischer?
DIGITALISAT

A-LId483_8_29

Katalog (extern) https://opac.rism.info/search?id=605002373
Zitierlink

 

Werkinformation

Kategorie Geistliche Vokalmusik-Andere Vokalwerke mit Instrumentalbegleitung WAB036
Titel Psalm 114
Gattung Tonart G-Dur
Kompositions-Datum Juli 1852
Uraufführung Datum 01.04.1906
Uraufführung Ort Linz
Widmungstraeger Ignaz Assmayr
Widmungstext
Besetzung 5st. gem. Chor (SAATB), A-Pos., T-Pos., B-Pos.
Text-Inzipit Alleluja! Liebe erfüllt mich, weil der Herr die Stimme meines Flehens erhört hat
Text-Quelle
Erstdruck Göll.-A. 2/2, 1928
Gesamtausgabe NGA XX/1
Sonstiges Der Psalm 114 erklang 1852 bereits bei einer Probe in St. Florian.