Anton Bruckner-Lexikon online : Abkürzungen

A Alt (A-Solo)
Abb. Abbildung(en)
ABIL Anton Bruckner Institut Linz
a capp. a cappella
ad lib. ad libitum
AGA Alte Gesamtausgabe
As. Abschrift
Aufl. Auflage
Aut. Autograf
aut. autograf
B Bass (B-Solo)
Bd. Band
Bde. Bände
begr. begraben
Bl. Blatt
Bll. Blätter
Btb. Basstuba
bes. besonders
ders. derselbe
dies. dieselbe
EA Erstaufführung
ebd. ebenda
ED Erstdruck
eigentl. eigentlich
EUR Euro
EW Einwohner
EZ Entstehungszeit
Fg. Fagott
fl Gulden
Fl. Flöte
fol. Folio
Fsg. Fassung
geb. geboren
gem. gemeinsam
gem. gemischt(e/er)
gest. gestorben
get. getauft
GMD Generalmusikdirektor
Hg. Herausgeber
Hr. Horn
IBG Internationale Bruckner-Gesellschaft
IKO Bruckner-Ikonographie
Kb. Kontrabass
Kbtb. Kontrabasstuba
Kfg. Kontrafagott
Kl. Klavier
KlA Klavierauszug
Klar. Klarinette
Lit. Literatur
lt. laut
Mschr. Maschinenschrift
Mitt. Mitteilung
Pers. Mitt. Persönliche Mitteilung
NGA Neue Gesamtausgabe
Ob. Oboe
ÖAW Österreichische Akademie der Wissenschaften
ÖNB Österreichische Nationalbibliothek
ÖNB-MS Österreichische Nationalbibliothek, Musiksammlung
o. J. ohne Jahr
OÖ. Oberösterreichisch
op. Opus
Orch. Orchester
P. Pater
Pk. Pauke
Pos. Posaune
Pseud. Pseudonym
Qu. Quellen
Red. Redaktion
S Sopran (S-Solo)
S. Seite(n)
s. siehe
s. o. siehe oben
s. u. siehe unten
st. stimmig(er)
Str. Streicher
T Tenor (T-Solo)
T. Takt(e)
Trp. Trompete
Tb. Tuba
UA Uraufführung
u. a. unter anderen
Univ. Universität
Va. Viola
v. a. vor allem
Vc. Violoncello
verehel. verehelicht
versch. verschieden(e)
vgl. vergleiche
Vl. Violine
W Widmung
WAB Werkverzeichnis Anton Bruckner
x Kreuzer
z. B. zum Beispiel
zit. n. zitiert nach

Die im Lexikon verwendeten Staatenabkürzungen richten sich nach den internationalen Kraftfahrzeug-Nationalitätszeichen.