Quellenbeschreibung


ID 1444 BerichtRK
Signatur A-LId486_8_29 WAB 052
Archiv Diözesanarchiv Linz, Domchorarchiv
Vorlage-Titel 'Virga Jesse floruit' Graduale am Feste des heiligen Rosenkranzes
Autor Anton Bruckner Fassung
Datierung 1885, 8.10.1902 Entstehungsort Linz Fragment/Skizze
Textsorte 1 Abschrift Textsorte 2 Partitur, Stimmen
Kopist *) Rossi, Franz und Burgstaller, Johann Baptist Bearbeiter
Format hoch Umfang 26 St. Abmessung (cm) 32x24,5
Stimmen 6xS, 6xA, 3xT1, 3xT2, 3xB1, 3xB2, 2xPart
Stimmen 2 Chorst. liegen nur einfach als Digitalisate vor
Papier / Wasserz. Schreibgerät Tinte, Blei
Widmungsträger
Widmungstext ... componiert ... zum Linzer Dioecesan-Jubilaeum 1885 von Anton Bruckner, Ritter des kaiserlich österreichischen Franz Josef Ordens weiland Professor am kaiserlich königlichen Conservatorium in Wien und kaiserlich königlicher Hoforganist in Wien. (Vorher Domorganist in Linz.)
Provenienz Domchor Linz
Erwerbung
Literatur
NGA
Freitext Originalst. von Rossi für die Linzer Uraufführung 1885
Am Ende der Chorstimmen nachgetragen: Dieses Motett wurde von obgenannten Verfasser, dem k. k. Hof-Organisten und Professor am Wiener Conservatorium zur 100jähr. Jubiläumsfeier der Diocese Linz componiert.
P.: Abgeschrieben von Johann Burgstaller. Linz am 8. October 1902, welcher diese Composition beim I. Dioecesan Jubilaeum im Mariae Empfängnis Dom-Chor-Presbyterium mit einer zahlreichem Sängerschar aufgeführt hat. (1885). Obiger hat die Ehre gehabt, den berühmten Autor Dr. Anton Bruckner persönlich zu kennen, mit demselben zu sprechen und auch Schriften von ebendemselben zu besitzen. Dr. Anton Bruckner seiner Zeit der I. Organist der Welt hat auch bei dem Dioecesan Jubilaeum im Mariae Empfängnis Dom die Orgel gespielt!!
DIGITALISAT

A-LId486_8_29

Katalog (extern) https://opac.rism.info/search?id=605002376
Zitierlink

 

Werkinformation

Kategorie Geistliche Vokalmusik-Andere Vokalwerke ohne Instrumentalbegleitung WAB052
Titel Virga Jesse floruit
Gattung Graduale Tonart e-Moll
Kompositions-Datum 03.09.1885
Uraufführung Datum 08.12.1885
Uraufführung Ort Wien (Hofburgkapelle)
Widmungstraeger Gott
Widmungstext O. A. M. D. Gl.
Besetzung 4st. gem. Chor a cap.
Text-Inzipit Virga Jesse floruit, virgo Deum et hominem genuit
Text-Quelle
Erstdruck Theodor Rättig, Wien-Leipzig 1886 (Vier Graduale)
Gesamtausgabe NGA XXI, S. 141ff.
Sonstiges """O. A. M. D. Gl."" = ""Omnia ad maiorem Dei gloriam""."