Quellenbeschreibung


ID 1413 BerichtRK
Signatur A-WstMH6780 WAB 104
Archiv Wienbibliothek im Rathaus, Wien, Musiksammlung
Vorlage-Titel SINFONIE N. 4 in Es dur (romantisch) von Anton Bruckner
Autor Bruckner, Anton Fassung 2. Fassung
Datierung Entstehungsort Fragment/Skizze
Textsorte 1 Abschrift m. aut. Eintr. Textsorte 2 Partitur
Kopist *) Noll, Johann Bearbeiter
Format quer Umfang 121 Bll. Abmessung (cm) 25,0x32,5
Stimmen
Stimmen 2
Papier / Wasserz. Schreibgerät Tinte, Blei
Widmungsträger
Widmungstext
Provenienz Wiener Akademischer Wagner-Verein
Erwerbung aus dem Bruckner Nachlass
Literatur
NGA
Freitext Eintr. mit Blei: S. 39, 56, 58, 79, 88, 156, 160, 202, 206, 208, 214-216, 226-228, 230
Fassung der AGA (1936), aber ohne die Zusätze der As. der Columbia University Library. Ein Bericht über die aut. Eintr. Bruckners von Leopold Nowak vom 24.1.1977 liegt den Noten Bei
DIGITALISAT

A-WstMH6780

Zitierlink

 

Werkinformation

Kategorie Instrumentalmusik-Symphonien WAB104
Titel 4. Symphonie in Es-Dur
Gattung Symphonie Tonart Es-Dur
Kompositions-Datum 1. 1874, 2. 1878-1880, 3. 1881, 1886, 1887-1889
Uraufführung Datum 1. 12.12.1909 (nur Scherzo)/20.09.1975 (ganz), 2. 20.02.1881. 3. 22.01.1888
Uraufführung Ort 1. Linz/Linz (Brucknerhaus), 2. Wien (Musikvereinssaal), 3. Wien (Musikvereinssaal)
Widmungstraeger Constantin Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst
Widmungstext Sr. Durchlaucht, dem Prinzen Constantin Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst in tiefster Ehrerbietung gewidmet
Besetzung Orch.
Text-Inzipit
Text-Quelle
Erstdruck 3. Albert J. Gutmann, Wien 1889/90
Gesamtausgabe 1. NGA IV/1, 2. NGAIV/2, Finale 1878: Supplementband zu NGA IV/2
Sonstiges