Quellenbeschreibung


ID 1298 BerichtRVB
Signatur D-B_NMus_ms122 WAB 103
Archiv Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Vorlage-Titel
Autor Bruckner, Anton Fassung 1872-1873
Datierung 1874? Entstehungsort Fragment/Skizze Fragment
Textsorte 1 Autograph Textsorte 2 Partitur
Kopist *) Bearbeiter
Format quer Umfang 4 Bll. Abmessung (cm) 26,0x33,0
Stimmen
Stimmen 2
Papier / Wasserz. 2 Bgg., 14z Schreibgerät Tinte, Blei, Blaustift (fremde Hand)
Widmungsträger
Widmungstext
Provenienz August Göllerich, Max Auer
Erwerbung Kauf 1972
Literatur
NGA III/1-3 (1997)
Freitext Ausgeschiedene Bgg. 13 (T. 396-423; 1. Niederschrift, älteste Schicht) und 21 (T. 668-702; frühes Stadium der Umarbeitungen) des 1. Satzes.
Waren ursprünglich Teil der P. von A-WnMus.Hs.6013. Der Notentext von Bg. 21 wurde in die As. A-WnMus.Hs.6033/1-2 übertragen.
Dat. erschlossen.
Zahlr. Rasuren und Korrekturen. Metrische Zif. notiert.
Beim Bg. 13 Paginierung m. Blaustift von fremder Hand (49-52).
DIGITALISAT

D-B_NMus_ms122

Katalog (extern) http://stabikat.de/DB=1/XMLPRS=N/PPN?PPN=1012128563
Zitierlink

 

Werkinformation

Kategorie Instrumentalmusik-Symphonien WAB103
Titel 3. Symphonie in d-Moll
Gattung Symphonie Tonart d-Moll
Kompositions-Datum 1. 1872-1873, 2. 1874, 1876-1878, 3. 1888-1889
Uraufführung Datum 1. 01.12.1946, 2. 16.12.1877, 3. 21.12.1890
Uraufführung Ort 1. Dresden-Bühlau, 2. Wien (Musikvereinssaal), 3. Wien (Musikvereinssaal)
Widmungstraeger Richard Wagner
Widmungstext SYMFONIE IN D MOLL Sr. Hochwohlgeboren Herrn Herrn Richard Wagner, dem unerreichbaren, weltberühmten und erhabenen Meister der Dicht= und Tonkunst, in tiefster Ehrfurcht gewidmet von Anton Bruckner.
Besetzung Orch.
Text-Inzipit
Text-Quelle
Erstdruck 2. Theodor Rättig, Wien 1879, 3. Theodor Rättig, Wien 1890
Gesamtausgabe 1. NGA III/1, Adagio 1876: Supplementband zu NGA III/1, 2. NGAIII/2, 3. NGA III/3
Sonstiges